Die neuen Wintereditions von Gin Eva sind da, Old Tom und Green Spice

Die neuen Wintereditions von Gin Eva sind da, Old Tom und Green Spice

Immer wieder kommen von dem Gin Maker Stefan Winterling neue, limitierte, Sondereditionen auf den Markt. Die neuesten Kreationen von Gin Eva sind :

Artisan Green Spice Dry Gin

Green Spice Gin Eva
Green Spice Gin Eva

Diesen Gin, der nur mit grünen Botanicals wie: Sencha Tee, grünen Pfeffer, Feigen und Orangenblättern, grünem Wacholder, grünen Orangen und Lorbeerblättern aus Kalifornien destilliert wird entstand aus der Idee und einem Brainstorming mit dem ehemaligen Michelin Star Koch “Ingo Holland” der heute der Besitzer des “Altes Gewürzamt” ist.

In ihren Ideen entwickelten die beiden diesen aussergewöhnlichen Gin.

 

 

 

Artisan Old Tom Gin

In der Zeit des ersten Cocktailbuches aus dem Jahr 1860 gab es noch keine Gins im London Dry Gin Style. Die Cocktails wurden damals noch mit den traditionellen “OLD TOM GINS” kreiert. In der damaligen Zeit wurden die Gins noch in Fässern verschifft in denen sie “nachreiften”

Old Tom Gin Eva
Old Tom Gin Eva

Hier wurde also der Signatur Gin von Gin Eva in alten mallorquinischen Rotweinfässern gelagert, er erhält dadurch eine schöne, leichte Farbe wie ein Bernstein. Er hat eine schöne Balance von Wacholder, Zitrusnoten und dem Eichenfass mit einer leichten Süße.

Ein extrem guter, spezieller Gin, der für uns ein perfekter “Zigarrengin” ist, kann super anstatt eines guten Whiskeys oder Rums genossen werden, geht aber auch gut als Gin&Tonic oder mit Vermouth. Denke das diese Spezialedition von der es nur knapp über 1000 Flaschen gibt, extrem schnell vergriffen sein wird.

 

 

Erhältlich sind die beiden Neuheiten ab dem 15 Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere